Sonntag, 19. Juli 2015

Pinke Monster-Muffins

Hallo ihr Lieben! Lange ist es her, jetzt gibt's mal wieder einen Blogpost:) 


Rezept für den Muffin-Teig:

160g Mehl
160g Zucker
160g Butter (o. 120g Kokosöl)
3 Eier
1/2 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker



Für die Deko
ca. 80g Kokosflocken
rote Lebensmittelfarbe 
etwas Wasser

Puderzucker
Wasser

Dekoaugen (gibt's bei Kaufland o. Action)
Cookies


Vorbereitung:
Zuerst werden die Kokosflocken eingefärbt. Gebt die Flocken in eine Schüssel, vermischt in einer separaten Schüssel einige Tropfen Lebensmittelfarbe mit einigen Tropfen Wasser und mischt die Kokosflocken mit der Farbe, bis alles gleichmäßig gefärbt ist. Nun können die Flocken trocknen.

Teig:
Für den Teig gebt ihr alle Zutaten in eine Schüssel und rührt sie mit einem Handmixer zu einem glatten Teig. Dann werden die Muffinförmchen gefüllt und  bei ca. 150 Grad 20 Minuten gebacken, wobei ihr zwischendurch immer nachschauen solltet.

Mooooonster
Lasst die Muffins auskühlen und bereitet die Zuckerglasur zu. Dafür mischt ihr einfach den Puderzucker mit etwas lauwarmen Wasser, es sollte allerdings nicht zu flüssig werden.
Bestreicht nun die Muffins mit der Glasur und streut die gefärbten Kokosflocken darüber. Mit etwas Zuckerguss könnt ihr die Augen befestigen. Mit einem Messer schneidet ihr einen Schlitz in die Mundgegend und drückt einen halbierten Cookie rein FERTIG!

Falls ihr das Rezept nachbackt, würde ich mich freuen wenn ihr mich auf Instagram erwähnt! Viel Erfolg beim Backen


Kommentare:

  1. Ein sehr cooles Rezept und die Mooonsters sind ja mal super süß:) Muss ich auf jeden Fall mal machen, vor allem weil ich zur Zeit selber gerne backe! Ganz Liebe Grüße und dir noch einen schönen Dienstag. -Lea

    AntwortenLöschen
  2. Awww, die sind soo mega süß, die Monster Ladies :) Wenn ich mal wieder Zeit habe, werde ich sie auf jeden Fall nachbacken! :)
    <3 Julie

    AntwortenLöschen